das kleine Seepferdchen


Pädagogische Dienstleistungen - Daniela Holzhauer
 

Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweis Schwimmen lernen

Die Anmeldung per Online-Formular ist erforderlich und verbindlich.

Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Wir bitten um Verständnis, dass wir eventuell nur noch einen Platz auf der Warteliste anbieten können. Wir sind eine kleine Schwimmschule und unsere Kapazitäten sind begrenzt. Um unsere Kursqualität für unsere Kunden hoch zu halten, werden wir nicht unsere Teilnehmerzahlen maximieren.

Die Kursgebühr ist bis spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn zu überweisen. Sollte auf unserem Konto kein Geldeingang zu verzeichnen sein, wird der reservierte Platz ohne weitere Rücksprache wieder frei gegeben.
Bankverbindung: ING-DiBa
BIC: INGDDEFFXXX
IBAN: DE86500105175407079832
bitte Staffel- und Kurs-Nr. bei der Überweisung angeben

Nichterscheinen zum Unterricht (Urlaub, Krankheit, usw.) begründet keine Rückerstattung von Kursgebühren.

Bitte klären Sie mit dem Kinderarzt ob das Kind gesund ist und am Kurs teilnehmen kann.

In den Schulferien finden keine Kurse statt.

Storno: Wird der Kurs trotz Anmeldung nicht angetreten, ist die volle Kursgebühr zu bezahlen. Ausnahme: Wird bis zu acht Tagen vor Kursbeginn abgesagt, sind 25 % der Kursgebühr fällig. Bei einer Absage frühzeitig Kontakt aufnehmen, um anderen Interessenten die Teilnahme zu ermöglichen.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen. Wir bieten dann nach Absprache mit den betroffenen Teilnehmern einen Ersatzkurs an oder erstatten eine bereits bezahlte Kursgebühr.

Die Kursgebühr beinhaltet den Eintritt für das teilnehmende Kind, sowie einen Erwachsenen, der das Kind begleitet, und eine Betriebs-Haftpflicht-Versicherung.

Die Teilnehmer erhalten gegen ein Pfand eine Transponderkarte, die zum Eintritt ins Bad berechtigt. Diese Transponderkarte ist am letzten Kurstag dem Kursleiter zurückzugeben. Bei Verlust wird das Pfand nicht zurückerstattet.

Bei einem Kursausfall durch höhere Gewalt oder wegen technischer Defekte der Schwimmbadanlage besteht kein Anspruch auf Wiederholung der Kursstunde. Wir werden aber bemüht sein, einen Ersatztermin zu finden.

Bitte teilen Sie uns immer Ihre richtige E-Mail-Adresse mit. Per E-Mail erhalten Sie vor Kursbeginn alle wichtigen Informationen zum Kurs oder wenn z. B. ein Kurstag wegen Krankheit der Kursleiterin kurzfristig ausfallen muss. Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse oder sonstigen Daten teilen Sie uns bitte zeitnah mit.

Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Kursteilnehmer und deren Begleiter besteht Versicherungsschutz durch eine Betriebs-Haftpflicht-Versicherung.
Bis zu Beginn und nach der Kursstunde stehen die Kinder unter der Aufsichtspflicht der Erziehungsberechtigten. Wir übernimmen keine Haftung für Verletzungen und Schäden, die der Teilnehmer außerhalb der Kursstunde erleidet. Die Erziehungsberechtigten tragen Sorge, dass die Kinder vor und nach der Kursstunde nicht ins Wasser gehen.

Für mitgebrachte Kleidung, Gegenstände und Wertsachen übernehmen wir keine Haftung.

Für Sachschäden an Einrichtungen und Unterrichtsmaterialien haftet der Verursacher. Jeder Teilnehmer unterliegt der Bade- und Hallenordnung des Veranstaltungsortes.

Datenschutzhinweis: Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Zahlungsdaten benötigen. Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsabschluss notwendig. Die Daten werden ausschließlich zu Organisationszwecken der Kurse verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der Gewährleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.